FAQ

Zur Autorin

 

Wie bist du zum Schreiben gekommen?

Vor circa neun Jahren – so etwa 2009 rum – habe ich das erste Mal eine Kurzgeschichte geschrieben. Das war damals neben dem Abitur. Ich habe ewig lange gezeichnet und mich an Comics versucht, aber meine Fähigkeiten waren begrenzt und ich habe es nie so ganz geschafft die Geschichten zu zeichnen, die ich erzählen wollte. Deshalb habe ich es dann mit Worten versucht und das hat mir unheimlich Spaß gemacht.

Ich war nie eine dieser Personen, die schon immer wussten: Ich möchte mal Schriftstellerin werden. Nach und nach stand dann aber für mich fest, das Schreiben genau das ist, was ich für den Rest meines Lebens tun möchte. So kam es dann, dass ich 2011 meinen ersten Roman “Geheimnisse des Himmels” im Kleinverlag (AAVAA) veröffentlichte. Damals noch ganz ohne Lektorat. In den Jahren darauf habe ich viel über das Schreiben gelernt und auch darüber, was ich gerne erzählen möchte. Ich hatte lange Zeit den Entschluss gefasst ins Selfpublishing zu gehen, weil viele Absagen mich entmutigt haben und ich immer dachte, ich wäre nicht gut genug.

Kurz bevor ich “Emily Lives Loudly” dann erscheinen sollte, bekam ich eine Zusage von Carlsen Impress und danach habe ich dort einige Ebooks veröffentlicht, die teils richtig gut ankamen und dann auch gedruckt wurden. Das waren meine allerersten Erfolge, auf die ich unheimlich stolz war. Danach habe ich weiter gemacht. Viel geschrieben, gelernt, versucht besser zu werden und auch erneut Bewerbungen an Literatur-Agenturen geschickt. Bei mir hat es fast zwei Jahre gedauert, bis mich eine aufgenommen hat und jetzt darf ich mich Autorin bei Carlsen und Heyne fliegt nennen – etwas, dass ich nie für möglich gehalten hätte. In zwei Jahren kann sehr, sehr viel passieren.

Veröffentlichte Autorin wird man leider nicht über Nacht. Man muss ganz viel Geduld, Motivation und enormes Durchhaltevermögen mitbringen! Noch jetzt liegen unzählige Absagen in meiner Schublade, die mich daran erinnern, was für einen langen Weg ich gegangen bin. Also bleibt am Ball und haltet durch! 🙂

 

Bist du hauptberuflich Autorin?

Aktuell darf ich ganz stolz sagen: JA! Davor habe ich Sozialwissenschaften (was furchtbar sozial und wissenschaftlich klingt, aber nicht im Entferntesten so spannend ist, wie Geschichten zu erzählen) studiert. Seit November 2017 habe ich mich dann selbstständig gemacht, denn es war das erste Jahr, in dem ich vom Schreiben leben konnte. Ein verdammt gutes Gefühl! Denn wie viele habe ich ewig davon geträumt meine Liebe zum Schreiben zum Beruf zu machen. Geduld ist so eine Sache, in der ich nie gut war – aber leider brauchen wir sie alle. Also, habt Geduld.

 

Bei welcher Agentur bist du?

Ich werde seit September 2016 von der Meller Agency vertreten.

Viele meiner Autoren-Freunde sind allerdings auch ohne Agentur sehr glücklich. Welchen Weg man am Ende nimmt, bleibt einem selbst überlassen. Aber grundsätzlich würde ich euch ganz stark dazu raten bei Agenturen anzufangen, wenn ihr euch irgendwo bewerben möchtet! Ein guter Agent ist sehr wichtig – er hilft euch Ideen mit Potenzial von den wenigen Guten zu unterscheiden, steht euch mit Rat und Tat zur Seite und übernimmt die Verhandlungen mit Verlagen. Ohne Agentur wäre ich sicher nicht zu Heyne gekommen – das war Teamwork.

 

Ich würde dich gerne interviewen – hast du Lust?

Ich schreibe gerne. Ich rede gerne. Interviews sind da also perfekt! Da Interviews jedoch Zeit in Anspruch nehmen, von der ich manchmal einfach zu wenig habe wäre es ganz großartig, wenn du eine genauere Anfrage an tanjavoosen@web.de schickst!

 

Zu den Romanen

 

Wann erscheint dein neuer Roman?

Am 23. Juli ist mein neues Jugendbuch “My First Love” bei Heyne fliegt erschienen.

Im Sommer 2019 wird es einen weiteren “Teil” geben – My Second Chance! 🙂

Weitere Romane sind in Planung!

 

Wo kann man deine Bücher überall kaufen?

In jedem Online-Shop deines Vertrauens, sowie Buchhandlungen jeder Art.

 

Wann kommt Band drei von Geheimnisse des Himmels?

Diese Frage ist leider nicht so leicht zu beantworteten. Das Buch ist schon zur Hälfte fertiggestellt, doch aufgrund vieler neuerer Projekte immer wieder ins Schlauchen geraten. Da ich den dritten Band aus persönlichen Gründen nicht mehr beim AAVAA veröffentlichen wollte, grüble ich noch an einer Lösung. Ich würde die Reihe am liebsten überarbeitet und neu auflegen, aber dieses Großprojekt passt aktuell nicht in meine Zeit – und Arbeitsplanung. Das ist nicht nur für euch enttäuschend, sondern auch für mich. Fest steht jedoch – der dritte Band wird kommen. Nur wann, ist noch offen. Nachdem ich die Verträge für Band 1 und 2 dieses Jahr aufgelöst habe, bin ich mit der Planung beschäftigt, denn mir liegt die Reihe sehr am Herzen und ich möchte sie nicht gänzlich aufgeben.

 

Wie ist die Reihenfolge der “Sommerflüstern” Bücher?

Sommerflüstern, Herbstflüstern, Winterflüstern und Frühlingsflüstern – In dieser Reihenfolge wurden die Bücher geschrieben – und auch veröffentlicht. Man kann sie jedoch alle als eigenständige Geschichte lesen.

 

Darf ich die Cover & Klappentexte deiner Romane verwenden?

(z.B. für Buchbesprechungen, Interviews, Autorenvorstellungen…)

Alle Informationen und Bilder zu mir und meinen Romanen dürfen natürlich gerne verwendet werden! Es ist jedoch immer wichtig die Quelle anzugeben, damit es nicht so aussieht, als würdest du die Rechte von irgendwem mopsen.

 

Kommen alle deine Impress Bücher noch als Print?

Impress ist in erster Linie das digitale Label des Carlsen Verlags. Ebooks sind das A und O dort und deshalb erscheinen auch eher selten Romane als Print. Wenn dies jedoch einmal der Fall sein sollte, kann das verschiedene Hintergründe haben. Ein Buch hat sich besonders gut verkauft, der Verlag sieht das Potenzial in dem Roman auch als Print erfolgreich zu sein usw. Als Leser ist es oft ganz schwer solche Entscheidungen nachzuvollziehen, da man nicht sieht, was hinter den Kulissen vor sich geht, aber glaubt mir, es stecken keine bösen Absichten dahinter. Manchmal muss man eben etwas Geduld haben – schließlich besteht die Möglichkeit und das ist doch auch was.

 

Welche Bücher von dir gibt es alle als Print?

Sommerflüstern (Carlsen Impress)

Herbstflüstern (Carlsen Impress)

Kein Kuss wie dieser (Carlsen Impress)

Wohin der Sommer uns trägt (Carlsen Impress)

Nova & Avon – Mein böser, böser Zwilling (Carlsen)

Nova & Avon – Avons Rückkehr (Carlsen)

My First Love (Heyne fliegt)

 

Gibt es eine Möglichkeit Goodies von dir zu bekommen?

Ich verschicke sehr gerne Postkarten und Lesezeichen – ob nun für Gewinnspiele, Blogger oder Leser – allerdings erlaubt es mir mein Budget nicht jedem etwas umsonst zu schicken. Wenn du also ein paar Goodies haben möchtest, dann schicke bitte einen frankierten Umschlag (1,45€) an folgende Adresse und gib ein paar wichtige Information mit an:

Sollen die Goodies signiert sein (Namenswunsch etc.)?

Brauchst du eine größere Menge für eine Aktion/ Gewinnspiel? (dann schreib mir bitte vorher eine Mail an tanjavoosen@web.de, um mir dein Vorhaben kurz zu vorzustellen. Ich kann leider nicht für jedes Gewinnspiel Sponsor spielen, so gerne ich das auch würde!)

Vergiss nicht deine Adresse auf den Umschlag zu schreiben!

Postadresse:

Tanja Voosen

Froitscheidterstraße 38

52385 Nideggen-Schmidt

 

Kann ich Bücher signiert bei dir kaufen?

Derzeit ist das leider nur auf Buchmessen/öffentlichen Lesungen möglich.

 

Sonstiges

 

Kannst du mir vielleicht ein paar Autoren-Schreib-Tipps geben?

Kann ich. Kannst du die Frage auch genauer definieren? Als Autor schreibt man. Mit seinen Fingern. Vielleicht können das auch einige mit ihren Zehen. Stelle ich mir lustig vor. Im Ernst.  Definiere die Frage! 😉

 

Ich habe dir eine Mail geschrieben. Wie lange muss ich auf eine Antwort warten?

Ich glaube, April 2034 sind noch Termine zum Beantworten von Mails frei. Spaß beiseite! 🙂 Leider dauert es manchmal bis zu einer Woche, bis ich es schaffe zu Antworten. Das ist lang, weiß ich. Hätte ich eine Zeitumkehrer würde es schneller gehen. Um Mails zu beantworten nehme ich mir täglich zwischen 1-2 Stunden Zeit und die reichen nicht aus, um jedem sofort gerecht zu werden. Ich würde mich klonen, wenn ich könnte!

 

Du hast eine Frage, die noch nicht beantwortet wurde? Dann schreib mir doch einfach eine Mail an tanjavoosen@web.de und ich werde dir antworten. Vor April 2034, fest versprochen!

Stand vom September 2018.